header_Augenarztpraxis Dr. Mueller

Grauer Star (Katarakt)


Als Grauen Star oder Katarakt bezeichnet man die Eintrübung der ursprünglich klaren Augenlinse. Es wird ein dichter werdender Schleier beim Sehen festgestellt, die Blendempfindlichkeit nimmt außerdem zu.
Meist ist die Linsentrübung altersbedingt und tritt nach dem 60. Lebensjahr auf.

Behandlung
Ist das Sehen deutlich beeinträchtigt, sollte man eine Operation in Betracht ziehen. Diese ist mit geringen Belastungen für den Patienten verbunden und in aller Regel schmerzlos.
Bei der Staroperation wird die trübe Linse aus dem Auge entfernt und durch eine neue (sog. Intraocularlinse) aus Kunststoff ersetzt. Die Komplikationsrate ist äußerst gering, die Staroperation mit 600.000 Eingriffen pro Jahr die häufigste Operation in Deutschland überhaupt.
Operiert wird meist zunächst nur ein Auge unter örtlicher Betäubung. Auf Wunsch wird ver der OP ein leichtes Beruhigungsmittel verabreicht. Der Eingriff wird in der modernen Augenheilkunde überwiegend ambulant durchgeführt. In seltenen Fällen ist ein Klinikaufenthalt von 2-3 Tagen notwendig.
Nach der Operation wird das operierte Auge mit einem Salbenverband abgedeckt. Der Patient darf in Maßen lesen und fernsehen, aber noch nicht selbst mit dem Auto nach Hause fahren! Bitten Sie Angehörige um Hilfe oder einen Taxi-/Pflegedienst.

Nachsorge
Bitte drücken und reiben Sie nicht an Ihrem operierten Auge. Beim Duschen oder Baden darf kein Wasser ins Gesicht gelangen. Meiden Sie körperliche Anstrengung wie z.B. Sport oder schweres Heben sowie Saunagänge bis ihr Arzt dieses wieder erlaubt. Anfangs kann eine Sonnenbrille hilfreich sein, da die Blendempfindlichkeit nach dem Eingriff erhöht ist. Halten Sie Untersuchungstermine bei Ihrem Augenarzt ein und wenden Sie verordnete Medikamente pünktlich und nach Vorschrift an!

Durch Einsetzen einer Multifokallinse gibt es die Möglichkeit, ein Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen zu führen, da Sie wieder in der Nähe und Ferne scharf sehen können!
Fragen Sie hierzu bitte Frau Dr. med. Yvonne Müller. Wir beraten Sie gerne.

Dr. med. Yvonne Müller | Fachärztin für Augenheilkunde · Hauptstr. 55-57 · 64625 Bensheim © 2014
Tel. 06251 - 34 97 · Fax. 06251 - 6 64 74 · www.augenarzt-bensheim.de