header_Augenarztpraxis Dr. Mueller

Hier beantworten wir Ihre häufigsten Fragen


Was muß ich nach einer Untersuchung beachten?
Nach einer Gesichtsfelduntersuchung darf man selbst Auto fahren. Es besteht keine Einschränkung.
Nach einer Pupillenerweiterung (Tropfen) ist das Sehen vorübergehend stark verschlechtert. Daher ist es hiernach verboten, selbst Auto zu fahren.
Bitten Sie Angehörige um Hilfe oder einen Pflegedienst. Wir rufen Ihnen auch gerne ein Taxi. Außerdem sollten Sie wegen der erhöhten Blendempfindlichkeit eine Sonnenbrille tragen.

Warum treten Wartezeiten auf?
Wir geben uns wirklich die allergrößte Mühe, unsere Termine einzuhalten. Der Ablauf erfolgt immer nach Termin! Wenn aber viele Notfälle oder Frischoperierte kommen, können Terminverschiebungen auftreten.
Ihre Aufenthaltsdauer in der Praxis hängt auch von der bei Ihnen durchgeführten Untersuchung ab: eine Gesichtsfeldmessung dauert ca. 10 Minuten, eine Pupilenerweiterung ca. 30 Minuten.

Wo kann ich am besten Parken?
In folgenden Parkhäusern können Sie am besten parken, um uns zu erreichen:
  • Kaufhaus Ganz
  • Südgarage
  • Am Neumarkt

Dr. med. Yvonne Müller | Fachärztin für Augenheilkunde · Hauptstr. 55-57 · 64625 Bensheim © 2014
Tel. 06251 - 34 97 · Fax. 06251 - 6 64 74 · www.augenarzt-bensheim.de